Zur Person

Veröffentlicht am von

Olaf Möllenkamp

Jahrgang 1971, Berufsausbildung zum Bankkaufmann, juristisches Studium in Hamburg, Fachanwaltsausbildung im Arbeitsrecht 1999, Rechtsanwaltstätigkeit mit Schwerpunkt Arbeitsrecht, seit 2001 Richter, zunächst am Landgericht Lübeck, dann seit 2003 am Arbeitsgericht Lübeck.

Langjährige Erfahrung im Bereich der betrieblichen Qualifizierung, seit vielen Jahren Referent in den Bereichen Führungskräfte- und Betriebsräteschulungen zum Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht sowie zu den Themenbereichen Konfliktmanagement und Streitschlichtung.

Vorsitzender zahlreicher betrieblicher Einigungsstellen, insbesondere zu den Themenbereichen

  • Einführung von Software- und Technologiesystemen – „Arbeit 4.0“
  • Datenschutz und Social Media
  • Arbeitszeit und (variable) Vergütungssysteme
  • Verhandlung von Interessenausgleich und Sozialplänen
  • betrieblicher Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Angelegenheiten des Wirtschaftsausschusses

Referent im Rahmen von Fachanwaltslehrgängen, insbesondere im Tarif-, Arbeitskampf- und Betriebsverfassungsrecht sowie im Recht der betrieblichen Altersversorgung, und im Rahmen von Fortbildungen für Fachanwälte im Arbeitsrecht nach § 15 FAO.

Mediator und Wirtschaftsmediator.